Detoxic im Test: Wie gut hilft das Anti-Parasiten Mittel wirklich?

Dieser Testbericht wurde von Konsumentenwächter erstellt, um die Wahrheit hinter dem neuen Mittel Detoxic aufzudecken, das Parasiten angeblich verschwinden lässt.


München – 17.10.2017 – Ist dieser neue Wirkstoffkomplex wirklich dazu in der Lage den menschlichen Körper dauerhaft von Parasiten zu befreien? Und dabei nicht nur wie die meisten anderen Mittel die Symptome eines Parasitenbefalls zu lindern, sondern den Körper endgültig wieder in sein gesundes Gleichgewicht zu bringen? Oder handelt es sich hier nur um ein weiteres vielversprechendes Mittel, das letztlich nur den eigenen Geldbeutel erleichtert.

Diesen Fragen will ich, Karola von Konsumentenwächter auf den Grund gehen.

Ich bin auf Detoxic gestoßen da ich selbst seit einem Jahr unter unerklärlichen Beschwerden leide. Da all die Ärzte keine wirkliche Ursache feststellen konnten, recherchierte ich selbst und kam darauf, dass es nur ein Parasitenbefall sein kann.

Da ich in den letzten Monaten stark zunahm und das im Widerspruch zu meiner Übelkeit stand, dachte ich recht schnell an Parasiten. Auch meine Allergien wurden wesentlich schlimmer, wässrige Augen und eine laufende Nase waren die Folge. Ich erkältete mich auch häufiger, war chronisch müde und litt teilweise an Verstopfung und Durchfall.

Von der Verzweiflung getrieben, probierte ich einige Mittel aus, die zwar kurzzeitig die Symptome linderten, aber meinem Gefühl und Zustand nach zu urteilen nie die Ursache bekämpften.

Ich hatte manchmal das Gefühl, dass die ganze Chemie meinen gesamten Organismus noch mehr durcheinander bringt und meistens folgte auf eine kurze Linderung meiner Beschwerden ein umso heftigerer Schub, der mich tagelang nicht meine Wohnung verlassen ließ.

Mit Detoxic ist ein neues Mittel auf dem Markt erschienen, das aus rein natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Der patentierte Wirkstoffkomplex soll Parasiten in wenigen Wochen angeblich komplett verschwinden lassen.

Zwar habe ich die Erfahrung gemacht, dass natürliche Produkte gegen meine Beschwerden meist effektiver waren, aber trotzdem habe ich schon Bekanntschaft mit diversen „Wundermitteln“ gemacht, die im Endeffekt nur meinen Geldbeutel erleichtert haben.

Detoxic scheint mir mit all seinen Versprechungen schon ein wenig dubios.

Im Netz fiel die Resonanz auf Detoxic bisher aber überraschend positiv aus, weshalb mein Interesse durchaus geweckt war.

Trotzdem ist noch eher wenig über das Mittel bekannt, weshalb ich mich dazu entschloss es etwas genauer unter die Lupe zu nehmen.

Zuerst waren die Inhaltsstoffe dran.

Aber Vorsicht: Wegen der großen Beliebtheit des Produkts sind auf dem Markt bereits täuschend echte Imitationen und Fälschungen erschienen.

Diese sind nicht nur wirkungslos, sondern können auch starke Nebenwirkungen hervorrufen.
Das originale Produkt wird nur auf dieser Herstellerwebsite angeboten.

Hier gehts zur Herstellerwebsite

Welche Inhaltsstoffe hat Detoxic und wie tragen diese zur Heilung bei?

Wenn man nach den Herstellern geht ist die Effektivität von Detoxic auf die heilende Wirkung der rein natürlichen Inhaltsstoffe und die optimal abgestimmte Wirkstoffkombination zurückzuführen.

Ein wichtiger Inhaltsstoff ist Schafgarbenkraut, welches Parasiten in allen Stadien ihrer Entwicklung zerstört und aus dem Körper spült.

Gewürznelken regenerieren die Mikroflora des Darms und schaffen jene Umwelt im Körper, die gegen die rezidivierende Entwicklung von Parasiten schützt.

Das beigefügte Tausendgüldenkraut heilt Wunden, wirkt entzündungshemmend und unterdrückt Blutungen. Es hilft zudem beim Wiederaufbau von beschädigtem Gewebe und Organen.

Eine Synthese aus 20 wirkungsvollen Bestandteilen führt zur Erholung der inneren Organe.

Das klingt in der Theorie zwar gut aber genau das taten auch andere Mittel und Behandlungsmethoden, die mich letztlich mit meinem Leiden zurück ließen.

Der Selbstversuch

Die einzige Möglichkeit um herauszufinden ob Detoxic wirklich hilft oder nur ein weiteres hochgelobtes, aber letztlich wirkungsloses Mittel ist, bleibt es am eigenen Leibe zu testen.

Also beschloss ich einen Selbstversuch zu starten, denn um ehrlich zu sein was ist besser als eine eigene Fallstudie?

Bevor ich begann befragte ich noch meinen Hausarzt zu Detoxic.
Dieser ermunterte mich, nachdem er sich die Inhaltsstoffe angesehen hatte, dazu es auszuprobieren.

Zu kaufen ist Detoxic einzig und allein auf dieser Herstellerwebsite.

Wo ich es schließlich bestellte.

Zum Glück hatte ich meine Telefonnummer bei der Bestellung korrekt angegeben.

Da kurz darauf ein Anruf bei mir einging, bei dem Ich meine Bestellung bestätigten musste.

Auf Nachfrage erfuhr ich dass dies nötig war, da man den Artikel erst bei der Auslieferung per Nachnahme bezahlt und die Hersteller so sichergehen das an die richtige Person geliefert wird.

Nach 2 Tagen erhielt ich mein Paket und es konnte losgehen.

Für die nächsten 30 Tage nahm ich eine Detoxictablette pro Tag mit reichlich Flüssigkeit zu mir.

Meine Ergebnisse

Woche 1

Nach vier Tagen regelmäßiger und korrekter Einnahme fühlte ich mich schon nicht mehr so müde und meine Verdauungsprobleme verbesserten sich schnell. Wahrscheinlich nur Placebo, aber wer weiß.

Meine Übelkeit wurde auf jeden Fall sehr schnell gelindert.

Ich hatte außerdem das Gefühl als würde mein eher unreines Hautbild sich deutlich verbessern. Alles in allem ein recht ordentlicher erster Eindruck.

Woche 2

Nach 10-14 Tagen täglicher Behandlung verspürte ich auch eine deutliche Verbesserung meiner Allergie. Meine Augen tränten nicht mehr und meine Nase triefte nicht ständig vor sich hin.

Aber dafür stellte ich leichte Kopfschmerzen fest, die nach einiger Recherche anscheinend normal sein sollen, da der Körper quasi entgiftet wird und sich somit neu einstellen muss. Das nahm ich aber lieber in Kauf als meinen Reizdarm.

Woche 3

Selbst nach 3 Wochen schritt die Heilung weiter voran. Ich hatte keinen Durchfall mehr, keine Müdigkeitserscheinungen, stattdessen konnte ich mich wieder meinen Hobbies, Familie und Freunden widmen, weil mich die Symptome nicht mehr plagten und ich nicht ständig gezwungen war über sie nachzudenken.

Auch die Kopfschmerzen wurden immer weniger.

Woche 4

Nach Vierwöchiger Behandlung mit Detoxic sind meine Beschwerden so gut wie alle geheilt. Mein Gewicht reduziert sich zwar langsam, aber stetig. Sogar auf meine Haut, Haare und Nägel wurde ich von Freunden angesprochen.

Ich habe ihnen nach ein wenig Überwindung von dem Mittel erzählt und auch sie waren überrascht wie gut es funktioniert.

Sie erzählten mir sogar es aufgrund der rein natürlichen Inhaltsstoffe auch auszuprobieren, weil sie gelegentlich auch unter Darmbeschwerden leiden.
Es fühlt sich gut an nach dem endlosen Herumprobieren endlich ein Mittel gefunden zu haben das mir hilft.

Erhältlich ist Detoxic aktuell nur auf dieser Herstellerwebsite.

Wie ging es weiter?

Auch in der Zeit danach hält die Heilung an. Ich habe kaum noch Beschwerden ( knapp 2 Monate nach Beginn meiner Behandlung)fast keine Müdigkeitserscheinungen mehr.

Ehrlich gesagt bin ich selbst überrascht wie gut das Mittel wirkt. Es ist zwar kein Wundermittel das die komplette Palette an Parasiten und Würmern über Nacht verschwinden lässt aber es ist definitiv die effektivste Behandlung die mir bisher untergekommen ist. Ich bin wirklich froh es probiert zu haben.

Vor allem wenn ich daran denke wie zermürbend die Ungewissheit und die endlose Suche nach einem effektiven Mittel war.

Fazit:

Auch wenn der Bestellvorgang etwas umständlich ist und das Produkt nicht gerade billig, ist Detoxic was ich nun aus eigener Erfahrung bestätigen kann, seinen Preis mehr als wert.

Wer nach einer natürlichen und wirksamen Behandlungsmethode für Parasitenbefall sucht und sich beispielsweise seine Müdigkeit, Gewichtszunahme, aber auch Magenbeschwerden nicht erklären kann, ist mit Detoxic an der richtigen Adresse.

Aber Vorsicht:

Da Detoxic höchst wirksam ist und sich weltweit nach Recherche wie ein Lauffeuer verbreitet, können auf dem Markt Imitationen und Fälschungen erscheinen, die nicht nur wirkungslos sind, sondern auch starke Nebenwirkungen hervorrufen können. Achten Sie daher darauf nur auf dieser originalen Herstellerwebseite zu bestellen.

 

Hier können Sie das originale Detoxic bestellen


 

Karola Abt, Redakteurin bei Konsumentenwächter.

Die Informationen auf dieser Domain dienen rein informativen Zwecken und dürfen auf keinen Fall als Ersatz für professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden. Sie beinhalten keinerlei Empfehlungen bezüglich bestimmter Diagnose- oder Therapieverfahren. Die Inhalte dürfen niemals als eine Aufforderung zur Selbstbehandlung oder als Grundlage für Selbstdiagnosen und -medikation verstanden werden. Je nach Situation und Umständen können Ihre Ergebnisse abweichen. Befragen Sie bitte einen Arzt, bevor Sie etwas unternehmen.